Auf “Stötebekers Totenkopf”, dem vierten …

Voraussichtliche Lesezeit: 0 Minuten.


… Teil der “Faust jr. – Die Wissensdetektei”-Serie, hatte ich mich richtig gefreut. Über die Abenteuer von Störtebeker hatte ich schon einmal etwas gehört. Besonders über den sagenumwobenen Schädel.
In dem vierten Abenteuer soll nun Frank Faust der Spur des verschwundenen Schädels folgen.
Er macht Urlaub irgendwo zwischen Nord- und Ostsee.  Mit dabei ist wie immer Franks Nichte Luna. Doch die verhält sich irgendwie seltsam findet Faust. Als er im Museum erfährt, dass Störtebekers Totenkopf gestohlen wurde, ermittelt Frank Faust und setzt so Stück für Stück das Leben des berüchtigten Seeräubers zusammen. Seine Nichte Luna und er sprechen mit Experten und tauchen so immer tiefer in Sörtebekers Geheimnisse ein und selbst Luna erlebt ein kleines Abenteuer mit dem sie so wohl nicht gerechnet hätte.
In der altbekannten Besetzung mit Ingo Naujoks als Frank Faust und Bodo Primus als Erzähler erlebt der Hörer dieses Abenteuer mit. Es ist äußerst lebendig erzählt, sodass man als Hörer sehr tief in die Geschichte eintaucht. Man könnte fast den Eindruck haben Störtebeker sei wieder da.

Summary
Review Date
Reviewed Item
"Stötebekers Totenkopf" Ralph Erdenberger und Sven Preger
Author Rating
51star1star1star1star1star

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!