Dinner for One – Das Kochbuch: 30 Rezepte für Silvester

„Dinner for One“ ist Kult. Nahezu jeder kennt und liebt den Sketch, der jährlich in unterschiedlichen Varianten an Silvester gezeigt wird. Doch sind wir ehrlich; nichts reicht an das Original des Kult-Klassikers heran. Miss Sophie (gespielt von May Warden), die auch in diesem Jahr wieder ihren 90.  Geburtstag begeht, sitzt wie in jedem Jahr alleine… Dinner for One – Das Kochbuch: 30 Rezepte für Silvester weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Riva Verschlagwortet mit

Von Neujahrswünschen und guten Vorsätzen: „Becoming – das Ausfüllbuch“ von Michelle Obama

Becoming – das Ausfüllbuch habe ich pünktlich zu Jahreswechsel angefangen. Wer mein Instagram-Video des heutigen Tages bereits mitbekommen hat, der weiß, dass ich mir eigentlich nicht so viel aus Neujahrsvorsätze mache und mir deshalb auch generell keine vornehme. Mit „Becoming – das Ausfüllbuch“ könnte dies nun anders werden. Natürlich wünsche ich mir etwas fürs neue… Von Neujahrswünschen und guten Vorsätzen: „Becoming – das Ausfüllbuch“ von Michelle Obama weiterlesen

„Ein Jahr voller Wünsche“ von Carol Wyer

„Ein Jahr voller Wünsche“ von Carol Wyer ist ein Buch, das mich zunächst an das kürzlich gelesene „Mein Jahr zum Glück“ von Hannah Doyle erinnerte. Dies lang nicht nur am Titel oder der Thematik, sondern möglicherweise auch an den ersten Szenen. Dass die beiden Geschichten dennoch grundverschieden sind, zeigte sich im Verlauf, denn Charly steht mit… „Ein Jahr voller Wünsche“ von Carol Wyer weiterlesen

„Halbfettzeit: Mein neues Leben ohne Rettungsringe“ von Tetje Mierendorf

„Halbfettzeit: Mein neues Leben ohne Rettungsringe“ von Tetje Mierendorf ist ein Ratgeber für adipöse und übergewichtige Menschen, die bislang an jeder Ernährungsumstellung und jedem Sportprogramm kläglich gescheitert sind. Tetje Mierendorf geht es nicht darum, eine 14-tägige Diät mit großem Gewichtsverlust durchzuhalten, sondern darum, langfristig etwas zu verändern und sich selbst gut zu tun. Genau genommen… „Halbfettzeit: Mein neues Leben ohne Rettungsringe“ von Tetje Mierendorf weiterlesen

Vorsätze: „Mein Jahr zum Glück“ von Hannah Doyle

Was bereut ihr mehr? Dinge, die ihr getan habt, oder Dinge, die ihr gelassen habt? „Mein Jahr zum Glück“ von Hannah Doyle dreht die Idee der Neujahrsvorsätze um. Izzy, die Protagonistin, sagt nicht mehr „Nein!“ und nimmt jeden Monat eine Herausforderung an, die ihr Leben verändert. Dass sie sich dabei vor jeder einzelnen Herausforderung zunächst… Vorsätze: „Mein Jahr zum Glück“ von Hannah Doyle weiterlesen

Neujahr: Einen guten Rutsch ins Jahr 2019

Eigentlich wollte ich euch an dieser Stelle etwas über Neujahrsvorsätze schreiben, die ich mir genau genommen gar nicht setze. Dann jedoch schrieb eine Bekannte, dass sie sich selbstverständlich regelmäßig Ziele setzt und das ganz unabhängig vom neuen Jahr. Das tue ich natürlich auch. Neujahrsvorsätze zum Scheitern verurteilt? Der Grund, warum ich mir keine Neujahrsvorsätze vornehme,… Neujahr: Einen guten Rutsch ins Jahr 2019 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Feiertage Verschlagwortet mit

Mein Jahresrückblick: 2018 wird bewegt und turbulent

Auf vielen Blogs habe ich heute sogenannte Jahresrückblick gelesen. Zum Teil waren es solche, die einem zeigten, wie das Jahr des Bloggers so verlaufen ist. Einige wenige fassten auch ihr Buchjahr 2017 zusammen. Das mit dem Buchjahr habe ich durchaus positiv gefunden, dass mit dem Jahresrückblick hat mich zunächst ein wenig verwirrt. Aber auch ich… Mein Jahresrückblick: 2018 wird bewegt und turbulent weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Feiertage Verschlagwortet mit

Über „Drei Tage Manhattan – Begleitung gesucht“ …

Über „Drei Tage Manhattan – Begleitung gesucht“ von Tasmina Perry habe ich euch schon etwas in dem Leseeindruck erzählt. Nun folgt meine Rezension zu diesem Buch, das mich doch nachdrücklich sehr beeindruckt hat. Worum gehts bei „Drei Tage Manhattan – Begleitung gesucht“? In dem Buch „Drei Tage Manhattan – Begleitung gesucht“ begleiten wir Amy und… Über „Drei Tage Manhattan – Begleitung gesucht“ … weiterlesen

Statt Neujahrsvorsätzen, lieber Tagesvorsätze,…

Statt Neujahrsvorsätzen, lieber Tagesvorsätze, so könnte man denken, wenn man sich anguckt, wie ich meinen Stapel ungelesener Bücher zu reduzieren gedenke. Ein heutiges Tagesziel: mindestens noch 100 Seiten in „Drei Tage Manhattan – Begleitung gesucht“ lesen, dann wäre ich auf Seite 200, hätte also etwas weniger als die Hälfte des Buches gelesen. Ich glaube, dass… Statt Neujahrsvorsätzen, lieber Tagesvorsätze,… weiterlesen

So, dieses Jahr endet nun und ich rutsche…

… in ein hoffentlich schönes, glückliches und gesundes neues Jahr. Da ich mir dieses wünsche und davon ausgehe, dass sich viele von euch genau das gleiche wünschen, wünsche ich es doch einfach uns allen. Habt ihr in diesem Jahr eigentlich so etwas wie Neujahrsvorsätze? Ich gebe ehrlich zu, ich habe keine! Wohl aber Pläne, was… So, dieses Jahr endet nun und ich rutsche… weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Alltag Verschlagwortet mit