Heute ist wieder einmal #solm…

Voraussichtliche Lesezeit: 1 Minuten.

… und ich bin dabei. Zumindest ein paar Stunden des Tages werde ich heute “Schweinehunde” lesen und hoffentlich schön weit kommen.Parallel dazu werde ich heute das Hörbuch “Der 1. Mord” von James Patterson weiterhören. Ich glaube, das wird heute ein recht gutes Programm. Wie weit ich komme, werden wir sehen und ich werde es euch erzählen.
Momentan höre ich übrigens erstmal.
Inzwischen habe ich gut zwei CDs gehört und kann nur sagen, ich bin begeistert. Die Beschreibung bei Amazon hatte nicht zu viel versprochen um mich im Gegenteil sogar noch positiv überrascht. Ich bin sogar so begeistert, dass ich mir die erste Hörbuchbox bestellt habe. Ihr könnt euch also vorstellen, wie gut es mir gefällt.
Zu Beginn erschien mir der Fall sehr ungewöhnlich und war gespannt wie es James Patterson gelingen würde mich als Zuhörer dauerhaft in seinen Bann zu ziehen. Bei dem ersten Band der Reihe rund um Lindsay Baxter treibt ein Mörder sein Unwesen in den USA. Er scheint es auf frischgebackene Ehepaar abgesehen zu haben und behandelt insbesondere die Bräute sehr abartig.
Nach dem Mittagessen habe ich nicht weiter gehört, sondern “Schweinehunde” weitergelesen. Bisher rund 50 Seiten. In soweit kann ich im Großen und Ganzen sehr zufrieden sein. Trotzdem habe ich irgendwie das Gefühl auf der Stelle zu treten.

Dieser Beitrag gefällt dir? Dann teile ihn in deinem Freundeskreis. Danke!

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!