„Ein Jahr in New York: Auswandern auf Zeit“ von Nadine Sieger

„Ein Jahr in New York – Auswandern auf Zeit“ von Nadine Sieger erzählt von ihren Erfahrungen über einen einjährigen Aufenthalt in New York, der Stadt, in der sie unbedingt mal für ein Jahr leben wollte und die sie dann nicht wieder losließ. New York, das ist die Stadt die niemals schläft, die man unbedingt einmal… „Ein Jahr in New York: Auswandern auf Zeit“ von Nadine Sieger weiterlesen

Nadine Sieger über ihr Leben in New York und Coco Chanel

Als ich „Coco Chanel“ von Nadine Sieger las, wurde mir schnell klar, dass dieses Buch einige Fragen aufwarf, denn wie man sich mit einer so widersprüchlichen Person auf diese intensive Art auseinandersetzen kann, zeigt mir das Buch leider nicht. Also freute ich mich, als Nadine Sieger zustimmte, mir einige Fragen zu beantworten. Im Folgenden lest… Nadine Sieger über ihr Leben in New York und Coco Chanel weiterlesen

„Coco Chanel: Paris der 1920er und das bewegte Leben einer Modeikone“ von Nadine Sieger

„Coco Chanel: Paris der 1920er und das bewegte Leben einer Modeikone“ von Nadine Sieger ist eine Romanbiografie. Das heißt, dass zwar das Leben der Modeikone Coco Chanel skizziert wird, die einzelnen Szenen und Dialog sich aber nicht exakt so zugetragen haben müssen. Lohnt es sich dennoch die Romanbiografie zu lesen? Aber natürlich, denn diese Romanbiografie… „Coco Chanel: Paris der 1920er und das bewegte Leben einer Modeikone“ von Nadine Sieger weiterlesen

Das ganze Wochenende gelesen…

… habe ich zugegebener Maßen nicht, da momentan sehr viel “nebenbei” erledigt werden muss. Dennoch habe ganze eineinhalb Bücher gelesen. Beendet habe ich “Das Mädchen am Kreuz”. Begonnen habe ich “Weiblich, Jung, Flexibel”. Somit habe ich für die nächste Woche zwei Rezensionen geplant. Zu letzterem folgt sogar noch etwas ganz besonderes. Hineingelesen habe ich auch… Das ganze Wochenende gelesen… weiterlesen

vielleserin
Die mobile Version verlassen