„Das Brauhaus an der Isar: Spiel des Schicksals“ von Julia Freidank

„Das Brauhaus an der Isar: Spiel des Schicksals“ von Julia Freidank ist ein Roman, der seine Leser in die Welt der Braukunst zum Ende des 19. oder Anfang des 20. Jahrhunderts entführt. Zeitlich weist er dabei eine gewisse Parallele zu „Oktoberfest 1900“ von Petra Grill auf. Tatsächlich spielen die beiden thematisch ähnlichen Bücher beide in… „Das Brauhaus an der Isar: Spiel des Schicksals“ von Julia Freidank weiterlesen

vielleserin
Die mobile Version verlassen