Ad
Categories: Verfilmungen

ZDF-Herzkino, 20:15 Uhr: “Ein Sommer auf Mallorca“

Ad
Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!
8 min read

Die Fotografin Vicky (Katharina Müller-Elmau, M.) gerät während ihres Besuchs auf Mallorca zwischen zwei Männer. Nico (Christoph M. Ohrt, l.) ihr Noch-Ehemann, gerät durch Javier (Gregory B. Waldis, r.) ganz schön ins Schleudern. (c)ZDF/Christiane Pausch

Ein Sommer auf Mallorca“ wird heute Abend um 20:15 Uhr im Rahmen des ZDF-Herzkino gezeigt und ist eigentlich gar kein klassisches Herzkino, sondern vielmehr die Geschichte eines Urlaubs. Doch irgendwie kommt es dann doch zu einer klassischen Herzkino Komponente, denn natürlich kommen die Gefühle in Spiel.

Worum geht es bei “Ein Sommer auf Mallorca“?

Victoria Körner landet auf Mallorca – nicht um Urlaub zu machen, sondern wegen ihres Scheidungs- und eines Notartermins.

Mit ihrem Noch-Ehemann Nico möchte sie das gemeinsame Haus verkaufen und endlich auch einen offiziellen Schlussstrich unter diese Ehe ziehen. Die beiden leben schon seit zehn Jahren getrennt.

Während Vicky damals mit der gemeinsamen Tochter nach Hamburg zurückgegangen ist, hat Nico auf Mallorca seine Restaurantträume verwirklicht, zwei Sterne erobert und sich erneut verliebt.

Es kommt, wie es kommen soll: Die alte Liebe erfährt ein Revival. Nico, der sich von seiner viel jüngeren Freundin überfordert fühlt, nimmt diese Schicksalswendung ernster als Vicky, der nach dem ersten Höhenflug schnell klar wird, dass sie nicht zurück in die Vergangenheit möchte. Denn im Grunde seines Herzens ist Nico ganz der Alte geblieben: verspielt, unverbindlich und abenteuerlustig. Ganz anders Javier, der Mieter des gemeinsam zu verkaufenden Hauses, der sich weigert, auszuziehen.

Auch Vickys Überredungskünste und Versprechen laufen ins Leere, da der Meeresbiologe ganz andere Pläne hat. Er möchte nicht, dass weitere Häuser raffgierigen Maklern in die Hände fallen und dadurch die Mallorquiner mehr und mehr vertrieben werden. Während Javiers Liebe zu der Insel und seine erwachsene Art Vickys Herz erobern, ist Nico der Rivale ein Dorn im Auge. So versucht der Noch-Ehemann, zu retten, was zu retten ist. Damit scheint Vickys “Scheidungstrip” mehr als nur “Ein Sommer auf Mallorca” zu werden.

“Ein Sommer auf Mallorca“: wer spielt mit?

Normalerweise erzähle ich an dieser Stelle, dass der Film viele aktuelle Gesichter zeigt. Auch ein Fall von “Ein Sommer auf Mallorca“ trifft dies durchaus zu. Zwei Namen auf der Liste der Besetzungen fallen mir dabei besonders ins Auge. Zum einen wird Victoria Körner von Katharina Müller-Elmau gespielt. Hierbei handelt es sich um jene Schauspielerin, die in “Marie fängt Feuer“ die Rolle der Bürgermeisterin übernimmt. Somit ist sie für mich keine unbekannte und ich mag die Art wie sie dort auftritt. Da ihre Rolle auch in diesem Film eher selbstbewusst erscheint, finde ich die Besetzung passend.

Victoria Körners Noch-Ehemann wird von Christoph M.Ohrt verkörpert, eine Rolle die somit sehr vielseitig ausgelegt ist, denn Christoph M. Ort, den wir zum Beispiel aus der Reihe “Frühling“ an der Seite von Simone Thomalla kennen, kann sowohl ernsthafte als auch sehr humorvolle Rollen spielen. Insoweit kann ich sagen, dass ich gespannt darauf bin, welche Art von Rolle er in diesem Film spielen wird. Ich könnte mir nämlich als Noch-Ehemann sowohl einen etwas chaotischen Typen als auch einen der temperamentvollen Menschen vorstellen.

Weiterhin fällt auf, dass der Schauspieler Gregory B. Waldis, der die Rolle des Meeresbiologen Javier spielt, normalerweise keinen spanischen Akzent mitbringt. Er ist Schweizer und weitestgehend unbekannt, sieht man einmal davon ab, dass er in den Jahren 2005-2007 eine Hauptrolle in “Sturm der Liebe“ verkörperte. Die weiteren Schauspieler sind mir unbekannt, aber ich freue mich, dass wir im Rahmen dieses Films auch wieder einige frische und unbekannte Gesichter erleben können.

“Ein Sommer auf Mallorca“: wo wurde gedreht?

Mallorca gilt als die Insel der deutschen Urlauber und tatsächlich ist sie offensichtlich wegen Orten wie den Ballermann insbesondere bei der Partyszene sehr beliebt. Aber tatsächlich kann man auf Mallorca auch viele andere Orte besuchen. Orte, die vielleicht eher den Fahrradfahrern bekannt sind. Allerdings sind es auch jene Orte, die den Touristen eher unbekannt sind. Meiner Meinung nach möchte der Film, der bereits 2017 gedreht wurde den Zuschauern nicht nur jene Orte zeigen, die sie schon sehr gut kennen, sondern auch etwas abgelegenere Orte.

Da viele Reisende diesen Ort vor allem im Frühjahr und im Herbst aufsuchen und weniger in den heißen Sommermonaten, ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch im Herbst gedreht wurde. Um es genau zu benennen, es wurde vom 16. Oktober bis zum 10. November 2017 auf Mallorca gedreht. Die Szene mit dem verfallenen Haus entstand in der Serra de Tramuntana, weitere Aufnahmen entstanden in Banyalbufar. Darüber hinaus spielen einige Szenen in Portitxol und im Edelhafen Port Adriano.

Meiner Meinung nach sind diese Regionen nicht die typischen Urlaubsregionen und zeigen dennoch, dass diese Insel einige sehr schöne Seiten hat. Möglicherweise geht es dem ZDF also auch hier wieder darum, den Tourismus anzukurbeln. Denn gerade jetzt ist es für einige die sonst gerne in den Urlaub fliegen vielleicht etwas schwieriger geworden, diesem Wunsch nachzukommen. Das Fernweh will trotzdem gestellt werden. Für all jene, die sonst gerne auf der beliebten Insel Urlaub machen, ist dieser Film da natürlich eine gute Alternative.

Denn obwohl wir alle natürlich nicht mit dem Film in den Urlaub reisen, stellt dieser Film aufgrund seiner starken Kulisse eine Idee von einer Reise dar. Es ist also eine Reise, die in unserem eigenen Kopf stattfindet. Naja, genau genommen sogar vor unseren Augen, denn wir begleiten ja Victoria Körner, die eigentlich nicht nach Mallorca fliegt um dort Urlaub zu machen, sondern um ihre Scheidung durch zu bekommen.

Erwartungen an “Ein Sommer auf Mallorca“

Natürlich fällt es mir bei diesem Film leicht zu sagen, was ich erwarte, denn aus der Reihe “Ein Sommer auf…“ oder “Ein Sommer in…“ Habe ich schon einige Filme gesehen. Bei den allermeisten handelte es sich um romantische Komödien und so erwarte ich auch dieses Mal wieder eine romantische Komödie.

Ich weiß, dass dieser Film bereits im Jahr 2018 einmal ausgestrahlt wurde und ich ihn damals auch gesehen habe. Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob ich mich richtig an diesem Film erinnere, denn wer jede Woche das Herzkino sieht, kann schon einmal durcheinander kommen. Ich weiß allerdings noch, dass es auch “Ein Sommer in Vietnam“ (und Fortsetzung) und “Ein Sommer in Oxford“ gab. Beide Filme hatten für sich genommen ihre Stärken und zumindest  “Ein Sommer in Oxford“ war überaus humorvoll.

Insoweit freue ich mich auch schon sehr darauf, “Ein Sommer auf Mallorca” heute Abend noch einmal im ZDF schauen zu können, denn neben einer starken Kulisse freue ich mich auf ein unterhaltsames Zusammenspiel von Katharina Müller-Elmau und Christoph M. Ohrt.

Wer nach der Ausstrahlung von “Ein Sommer auf Mallorca“ Lust auf weitere Herzkino Filme hat, wird sicherlich in der Mediathek fündig. Hier kann man neben “Ein Sommer auf Mallorca“ auch andere Filme aus der Reihe schauen. Vielleicht möchtet er danach noch nach Oxford oder eben Vietnam reisen.Nun bleibt mir nicht viel mehr zu sagen, als dass ich hoffe, dass ihr mit “Ein Sommer auf Mallorca“ ebenfalls gut unterhalten werdet.

Da jeder einzelne der Filme aus der Reihe ein Sommer in/auf seine ganz eigenen Highlights hat, würde ich mich freuen, wenn ihr mir danach Euren Eindruck in den Kommentaren hinterlasst.Für mich verspricht “Ein Sommer auf Mallorca“ vor allem gute Unterhaltung und eine starke Kulisse.

Sharing is Caring! Hilf mit, diesen Beitrag bekannt zu machen!
Ad
Marie

View Comments

Recent Posts

“America First: Donald Trump im weißen Haus – Eine Bilanz” von Stephan Bierling

"America First: Donald Trump im weißen Haus - Eine Bilanz" von Stephan Bierling stellt eine…

8 Stunden ago

“Im Wahn” von Klaus Brinkbäumer und Stephan Lamby: zur US-Wahl

"Im Wahn - Die amerikanische Katastrophe" von Klaus Brinkbäumer und Stephan Lamby ist ein Sachbuch,…

1 Tag ago

ZDF-Herzkino, 20.15 Uhr: “Ella Schön: Feuertaufe”

Mit "Ella Schön: Feuertaufe" wird am heutigen Sonntag eine neue Episode aus der beliebten Herzkino-Reihe…

6 Tagen ago

“Weihnachten in Cornwall” von Mila Summers: 1 Fall von Liebe

"Weihnachten in Cornwall" von Mila Summers ist ein Roman, der einen bereits Ende Oktober in…

1 Woche ago

ZDF-Herzkino, 20.15 Uhr: “Tonio & Julia – Mut zu leben”

"Tonio & Julia - Mut zu leben" bildet den Abschluss der Filmreihe Tonio & Julia…

2 Wochen ago

“Verborgene Welt der Dinosaurier” von Karolin Küntzel und Franco Tempesta

"Verborgene Welt der Dinosaurier" von Karolin Küntzel und Franco Tempesta ist ein lexikalisches Sachbuch für…

2 Wochen ago