Diese Woche: Leseflaute!

Voraussichtliche Lesezeit: 3 Minuten.

Diese Woche war für mich etwas streßiger und somit kam ich verhältnismäßig wenig zum Lesen. Kurz gesagt könnte man meinen, ich hätte eine Leseflaute. Doch das glaube ich nicht und wenn es doch eine Leseflaute ist, dann eine Zeit bedingte. Die Bücher, die ich eigentlich lesen wollte, sind an meiner Leseflaute unschuldig.

Dass ich in den letzten Tagen so wenig gelesen habe,  soll sich nun am vorerst letzten langen Wochenende ändern, denn an den Büchern lag es nicht. Tatsächlich sind die Bücher, die ich lese, eine bunte Mischung aus Fantasy, Liebesroman, Krimi. Also alles wirklich abwechslungsreich. Dennoch bin ich unter der Woche in der Lage, wirklich tief in die Bücher einzutauchen. Da ich den Bücher gleichzeitig auch noch gerecht werden möchte, lese ich nicht mal eben zwischen Tür und Angel. Also bleibt mir gerade nur das Wochenende. Schade, aber auch die stressigste Zeit geht irgendwann vorüber.

Gegen die Leseflaute: Ebooks lesen

Für dieses Wochenende  habe ich mir fest vorgenommen trotz des Stresses der letzten Tage ein wenig zu lesen. Auch und nicht zuletzt um ein wenig zu entspannen und Energie zu tanken, bevor es dann wieder ebenso stressig weitergeht.

Da ich beim Lesen mit dem Ebook-Reader schneller bin (Ein Hoch auf die Umblätterfunktion!) und ich noch einige gute Ebooks auf dem Stapel ungelesener Bücher habe, werde ich diesen jetzt ein wenig öfter nutzen. Ich freu mich schon drauf.

Gespannt bin ich auch schon auf die Bücher, die ich lesen werde. Denn hier ist ein paar gute dabei.

Meine Wochenend-Auswahl

“Eine Brücke für alle Zeiten

Die Alte Mainbrücke in Würzburg blickt auf eine fast tausendjährige Geschichte zurück. Das wechselvolle Schicksal dieses Bauwerks erzählt Roman Rausch in einem großen, Jahrhunderte überwölbenden Roman. Von ihrem sagenhaften Bau über Zeiten von Bruderzwist, Not und Wohlstand, Hexenwahn und Bauernkrieg, bis zur Sprengung durch die Nazis vor den anrückenden Amerikanern wird hier die Geschichte einer Stadt und einer Landschaft zum Leben erweckt. ” (Klappentext)

Warum mich dieses Buch interessiert

Alte Architektur hat eine Geschichte und wenn diese alten Bauwerke sprächen könnten, so wäre ihre Geschichte wohl sehr spannend. Und dass tolle wäre, dass in dieser Geschichte wohl alles vorkäme, Krieg, ebenso wie Freude, Trauer, Liebe und Alltag. Es gäbe wohl nichts, das dieses Bauwerk nicht erzählen könnte. Ich freue mich also darauf, zu lesen wie Roman Rausch die Geschichte dieser Brücke erzählt.

Da ich dieses Buch bereits kurz nach der Buchmesse gelesen habe, weiß ich, dass es ein anspruchsvolles Buch, für das man sich Zeit nehmen muss. Perfekt also für ein langes Wochenende, wie wir es in Nordrhein-Westfalen derzeit haben….

Für eine Blogtour: Ein Fantasy-Jugendbuch

Mehr werde ich an dieser Stelle nicht über das Buch verraten oder doch eine Kleinigkeit. Teil 1 habe ich bereits hier vorgestellt…

Annie Darling’s “Der kleine Laden der einsamen Herzen”

Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben …(Klappentext)

Zu diesem Buch greife ich aktuell abends. Meist lese aber nur ein paar Seiten, schaue dann auf die Uhr und schlafe. Mit lesen ist es aktuell also wirklich nicht viel. Aber es kommen wieder bessere Zeiten.

Summary
Diese Woche: Leseflaute!
Article Name
Diese Woche: Leseflaute!
Description
Diese Woche war für mich etwas streßiger und somit kam ich verhältnismäßig wenig zum Lesen. Kurz gesagt könnte man meinen, ich hätte eine Leseflaute.
Author
Publisher Name
vielleserin
Publisher Logo

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
error: Content is protected !!