Red Bug Book Charity – auch ich mache mit!

Bei vielen habe ich inzwischen auf den Blogs gelesen, dass sie bei der Red Bug Book Charity mitmachen. Auch ich bin als Bloggerin gerne dabei und obwohl ich vermute, dass viele schon wissen, worum es bei der Red Bug Book Charity geht, möchte auch ich sie euch noch einmal vorstellen, praktisch für alle, die noch nichts von ihr gehört haben.
Worum es geht, möchte ich euch gar nicht vorenthalten, allerdings fassen es die Menschen von Red Bugs Books viel schöner in Worte:

“Einer der guten Vorsätze von Red Bug Books für das Jahr 2014 war ein Charity Projekt für Jugendliche. Was lag da näher, als ein Buch zu machen. Und was hätte da mehr Sinn gemacht, als Jugendbuchautoren zu fragen, ob sie Lust haben, etwas dafür zu schreiben. Und was fehlt dann noch, damit es ein schönes Projekt wird? Genau – Buchblogger.
Red Bug Books wird am 6. Dezember 2014 ein Buch mit Gedichten und Geschichen von zehn Jugendbuchautoren veröffentlichen. Der Erlös geht an eine gemeinnützigen Jugendbuchorganisation und Buchblogger werden helfen, das Projekt bekannt zu machen.” (Red Bug Blog)

Im Juli ging es also los mit der Bekanntgabe der Autoren, doch im Juni war mit der 6. Dezember, also der Tag an dem wir Nikolaus feiern, noch viel zu weit entfernt, als dass ich euch schon heute etwas verraten wollte.
Nun jedoch ist es November, inzwischen sind alle zehn Autoren des Buches bekannt. Also, möchte auch ich euch nun endlich sagen, da mache ich gerne mit.
Zu ersten Autor geht es hier entlang.

Leave a Reply

Ad Blocker entdeckt

Hallo, Mein Blog hat einen Ad Blocker entdeckt. Ich würde mich freuen, wenn du diesen deaktivierst, um in den vollen Genuss der Website zu gelangen.

Refresh
Translate »